Hunde mit LpF

 

LpF = Lebenspraktische Fertigkeiten

 

LpF-Hunde sind für Menschen mit einem motorischen Handicap und für Menschen mit Parkinson

 

In der 8. Woche kommt der Welpe zum Patentrainer. Hier wohnt er in der Wohnung mit seinem Patentrainer/in - keine Zwingerhaltung.

Unter meiner Anleitung bildet der Patentrainer den Hund für seine zukünftige Aufgabe aus.

 

Die Ausbildung des Hundes dauert ca. 2 Jahre, die anschließende Einarbeitung beim Klienten verläuft über mehrere Wochen.

Logo

  • 11_Canis_Familiaris_Bildung-Forschung

  • 11_Canis_Familiaris_Servicehunde-Assitenzhunde

**********

Nächster Themenabend

12.10.2017
19.00 - 22.00 Uhr

Ethik in der Hundeerziehung

Was ist Ethik?
Was hat Ethik mit Hundeerziehung zu tun?
Wie verstehen wir das Wesen Hund?

Wir freuen uns auf Sie!

**********