Hund für mehrfach behinderte Menschen

 

Der Hund für mbM ist ein Servicehund für mehrfach behinderte Menschen, und zwar insbesondere für Menschen,

 

  • die eine visuelle Beeinträchtigung und ein motorisches Handicap haben
  • sowie für Menschen, die eine auditive Beeinträchtigung und ein motorisches Handicap haben.

 

Der Hund für mehrfach behinderte Menschen vereinigt Elemente des Trainings zum LPF-Hund sowie zum Blindenführhund oder Signalhund.

 

Hier sieht man die Wichtigkeit einer maßgeschneiderten Ausbildung auf die Bedürfnisse des Menschens.

Logo

  • 11_Canis_Familiaris_Bildung-Forschung

  • 11_Canis_Familiaris_Servicehunde-Assitenzhunde

**********

Im August findet kein Themenabend statt!

**********


Nächster Themenabend


07.09.2017
19.00 - 22.00 Uhr

Problemverhalten und Missverständnisse

Woher kommen problematische Verhaltensweisen beim Hund?
Was haben Missverständnisse zwischen Mensch und Hund damit zu tun?
Wie kann ich vorbeugen?

Wir freuen uns auf Sie!

**********